Rehe helfen Zecken, sich stark zu vermehren

Zecken sind verantwortlich für Erkrankungen an Borreliose und FSME. Und neue Studien der Uni Karlsruhe belegen einen Zusammenhang zwischen hohem Rehwildbestand und hohem Zeckenvorkommen.

Hier der 3 SAT Bericht dazu

In den USA gibt es auch eine Zeckenplage in einem Gebiet mit hohem Wildbestand. Und man kennt auch den Zusammenhang. Die Lösung, die man dort anstrebt ist verblüffend: Man will den Wildbestand reduzieren. Auch das erfährt man im 3-SAT Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.